Donnerstag, 20. Juni 2013

... und noch eine Mütze...

Ok, ich weiß, bei der Hitze usw.... %-). Entschuldigt! Das ist aber quasi eine kleine "Auftragsarbeit", für den Tag der Handarbeit. Der war zwar schon, aber man kann ja noch bis Ende Juli Sachen abgeben. Und die Wolle wurde mir im Wollladen meines Vertrauens aufgedrängt. Es handelt sich übrigens um "Meike" von Schöller + Stahl.

 Die Mütze hatte ich ja schonmal gemacht, die strickt sich mit so dicker Wolle auch richtig flott weg :D. Von der werde ich sicher noch mehr machen - Finja liebt beide bisher enstandene Modelle und trägt sie auch zum Sommerkleidchen B-).

Strickmuster
Leider sind die Farben etwas verfälscht: Das Blau ist eigentlich Lila, aber was soll's - ich denke, es entsteht auch so ein Eindruck :). Und wer nachstricken will: Im Prinzip ist das eine ganz normale Mütze wie tausend andere auch. Das Bündchen (6cm) ist im Perlmuster gestrickt, der Rest kraus rechts. Man kann die Mütze wahlweise auf einem Nadelspiel stricken oder als Schal und dann am Ende zusammennähen.
Die Abnahmen erfolgen ab einer Gesamtlänge von 12cm; da kann man sich dann an einem beliebigen, vorliegenden Mützenstrickmuster orientieren - das hängt eben von der Wolle und der Maschenanzahl ab.

Lieber Gruß,
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...