Montag, 15. Juli 2013

Kreativität



„Vor ein paar Jahren beklagte eine führende Ölgesellschaft, daß es einigen Mitarbeitern im Bereich Forschung und Entwicklung an Kreativität mangele. Die Firmenleitung setzte ein Psychologenteam ein. Es sollte herausfinden, worin sich die wenig kreativen Mitarbeiter von den Kreativen unterschieden. Nach drei Monaten kamen die Psychologen zu dem Ergebnis: der Hauptunterschied zwischen den kreativen und den weniger kreativen Mitarbeitern besteht schlicht darin, daß die kreativen Leute sich selbst als kreativ einschätzen, und die weniger kreativen genau das nicht tun.“ 

Richard L. Weaver, amerik. Hochschullehrer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...