Montag, 1. Juli 2013

Weihnachtsmarkt...

Jaja, is noch ne Weile hin. Aber vor uns liegt noch ein Umzug und tausend andere Sachen, da kann ich gar nicht früh genug anfangen für den Weihnachtsmarkt zu nähen. Und nein, riesig wird der auch nicht. Ist mehr so, dass da zwei Pavillons bei der Freiwilligen Feuerwehr stehen und die Leute ausm Dorf hier einen klitzekleinen Basar veranstalten. Und da meine Seifen hier schon recht gut angekommen sind und ich immer wieder gefragt werde, biete ich die da auch an. Wobei... ich muss erstmal welche machen! Dafür fehlt momentan echt die kinderfreie Zeit... *seufz*

Aber da ich so viele Sachen mache, wollte ich mein Sortiment eh ein bisschen erweitern und hab gedacht auch ein paar Shopper anzubieten. No.01 ist fertig: Der Früh(lings)schoppen :P

 Entstanden aus einer alten Jeans, die ich sehr lang und sehr gerne getragen habe, und ein paar Stoff(resten). Er fällt kleiner aus als die anderen Shopper, ist dafür im Detail aufwändiger, z. B. bei den Trägern, der Applikationen und der Häkelborte:
 Innen auch mit versteckter Tasche. Der Reißverschluss hat mich einige Nerven gekostet %-).
Mein persönlicher Stil ist das nicht, aber ans Herz gewachsen ist mir die Tasche irgendwie trotzdem. Vielleicht findet sie auf dem Weihnachtsmarkt ja jemand, der sie in Ehren hält :), das würde mich sehr freuen.

Lieber Gruß,
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...