Samstag, 20. Juli 2013

Winnie-Puzzle in progress

Ich finde es ja erstaunlich, wie schnell sich so ein Projekt dann plötzlich entwickelt. Ich hatte ja schon das Winnie-Pu-Projekt für Finja angekündigt - hier nun das Abendwerk der letzten beiden Abende:
Auf dem ersten Bild das Winnie-Puzzle! Das Muster hab ich aus meinem Patchwork-Buch; gerechnet hat dann mein Göga.
Als nächstes ein Detailbild fertig zusammengenäht:
Ganz 100%ig ist/wird der Quilt nicht; ich bin schon erstaunt, wie gut er geworden ist. Es ist mein erster, wenn man von dem aus meinem Patchwork-Kurs letzten Oktober absieht, und es ist auch überhaupt was anderes in der Größenordnung. Am Ende habe ich um das fertige Patchwork noch einen Rahmen genäht; der Quilt wird dann am Ende die Maße 1mx1,40m haben - eine schöne Größe für eine Tagesdecke.

Hier noch ein Eindruck vom Quilten - das steht dann morgen bzw. als nächstes noch an, danach noch das Binding... Ich hab ja noch etwas Zeit bis zu Finjas Geburtstag im November, denn ich hab überlegt, dass dieser Quilt ein schönes Geschenk zu ihrem dritten Geburtstag wäre (obwohl ich es kaum erwarten kann ihn ihr zu zeigen!).

Auf dem Bild seht ihr noch, womit ich bevorzugt nähe ;)

Und nun gute Nacht!
Eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...