Donnerstag, 8. August 2013

12-Monats-Quilt #2

Nach einem sehr gelungenen Kurztrip nach Schleswig-Holstein in ein kleines Dorf, das dort alljährlich zum absoluten Metalwahnsinn aufruft, sind wir nun gut wieder zuhause angekommen. Und der Alltag hat uns auch wieder. Das ist auf der einen Seite schade, weil es echt Bock gemacht hat mal vier Tage ohne Kinder auf dem heiligen Wacken-Acker, aka Wacker, rumzustürzen, aber auf der anderen Seite hab ich ja nicht wenige Projekte auf dem Zettel - die Uhr für unseren Umzug läuft jetzt rückwärts, Jesper braucht fürs Spectaculum in knapp vier Wochen noch was anzuziehen, die Weihnachtsmarktplanung startet jetzt von Dorfseite auch (gestern kam der erste Anruf für ein Vortreffen...), und da ist ja auch noch das 12-Monats-Quilt-Projekt, sowie weitere kleinere und größere Projekte für mich, für den Göga, für Friends & Family zum Geburtstag und wie gesagt - Weihnachten!

Naja, heute hole ich erstmal das zweite 12-Monats-Quilt-Teil nach, biddeschön:

 Es ist schon eine ganze Weile fertig, aber ich hatte noch keine Zeit Bilder zu machen. Komplett aus Resten zusammengesetzt; das Thema richtete sich ganz nach dem Wetter der vergangenen Wochen: Sonnengelb :). Ich übe ja mit dieser Geschichte auch das Patchworken und verschiedene Muster aus - dieses Muster ergab sich durch die Form der Reste - ich hatte einen ganzen Stapel von den gelben Dreiecken von der Winnie-Pu-Decke über; die anderen beiden Stoffe habe ich vor einiger Zeit von der Oma von meinem Göga geerbt, nebst der Nähmaschine und zig Garnen, Borten, Spitzen, Zubehör...
Der Retrostoff außen ist ja nun alles andere als modern, aber ich finde, dass er in dem Rahmen (im wahrsten Sinne des Wortes) ganz gut rüberkommt...

Hier nochmal die beiden bisherigen Teile nebeneinander:

Wie am Ende der Quilt aussieht, weiß ich noch nicht. Kontrastreich wird er wohl B-). Oder dynamisch. Mal sehen, wie die anderen Teile werden. Die Restekiste ist voll!

Bis bald,
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...