Montag, 26. August 2013

Einstieg ins Kinderklamottennähen... oder: Finjas erster Raglanshirt made by Mama

Hallo und willkommen in der neuen Woche! Ich habe endlich endlich die bestellten Ottobre-Zeitschriften bekommen, nachdem ich auf so vielen Blogs nuun schon seit Wochen die ganzen wunderbaren Kinderklamotten bestaune.

Mit Jersey hab ich nun noch keine sonderlich großen Erfahrungen, aber ich habe mich dann doch rangewagt, nachdem ich neulich aus einer Restekiste unter anderem auch ein paar Jerseystoffe geerbt habe. Da sind schon ein paar Schätze dabei, und für Probestücke allemal tauglich.
Mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden:


Ich stehe total auf Raglanshirts und habe für Finja gleich mal eins genäht. Der Schnitt ist wirklich super(einfach) und unglaublich flott genäht; ich bin begeistert!
Klar gibt es ein paar Feinheiten, die ich noch ein bisschen üben muss, und auch mit der Nahtzugabe kann ich sparsamer sein, aber insgesamt bin ich richtig stolz und freue mich schon die neuen Jerseys zu verarbeiten, die passend am Samstag angekommen sind :).
Als nächstes steht dann erstmal noch ein Shirt für Jesper an, und noch eins für Finja zur Probe...
... und natürlich noch die ein oder andere Tasche, denn die Weihnachtsmarktplanung hat begonnen, da muss ich nun auch erstmal ein Sortiment produzieren... %-). Und nebenbei hat die Renovierung der neuen Wohnung begonnen...

Naja, es gibt immer was zu tun B-).

Bis morgen erstmal,
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...