Dienstag, 13. August 2013

The Sensual World

Etwas fehlt hier noch... ja, genau... SEIFE!

Ich siede Seifen seit 2006 (glaub ich), und nach Zeiten extremen Seifenwahns mit einer Seife täglich, sowie Zeiten extremer Seifenentbehrung aufgrund von Schwangerschaft, zuviel anderes zu tun usw. bin ich mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem ich nur noch ab und zu Seifen mache, aber wenn, ich mich vor Begeisterung für dieses tolle Hobby kaum bremsen kann.

Momentan schwirren einige Pläne in meinem Kopf rum - aber neben dem Nähen, Stricken, Häkeln, Umziehen, neuen Job anfangen, Mamasein kommt die Seife leider etwas kurz :(.

Immerhin werde ich bald eine kleine Seifenküche haben - zumindest einen als solchen nutzbaren Raum. Für professionelles Seifensieden wird der leider nicht taugen, aber für meine Zwecke reicht es vollkommen. Da ich hier im Dorf auch immer wieder nach Seifenkursen gefragt werde (also Abnehmer hätte ich hier wohl genug...), könnte ich das vielleicht mal machen. Mal gucken... Erstmal müssen wir umziehen... %-). Der ganze Seifenkram steht gerade gut verpackt in drei Riesenplastikkisten in der Garage. Vor Oktober wird es also nix mit Seifeln...

Dafür hab ich aber alte Bilder gefunden - bisher unveröffentlicht. Da:


Die Seife heißt "The Sensual World" (ich glaub ich hab schonmal eine mit dem Namen gemacht (???). Inspiriert jedenfalls von dem so betitelten Album von Kate Bush, das mich schon sehr lange begleitet, und das ich sehr liebe. Für mich ist es das Beste ihrer Alben, auf jeden Fall das Weiblichste, und ich entdecke auch nach knapp 20 Jahren immer wieder etwas Neues. Aber genau das macht gute Musik ja aus ;).

Genug philosophiert - hier noch das Video von Kate zu "The Sensual World":


Lieber Gruß, Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...