Montag, 12. August 2013

Wappenrock/Wams und Gugel für Jungen in Gr. 86/92 - Mittelalterliche Gewandung

Seit langem geplant, nun endlich umgesetzt: Jespers Outfit für den Mittelaltermarkt!

Nachdem Finjas Gewandung schon seit einiger Zeit fertig ist, habe ich nun auch Jespers fertig. Die Gugel hab ich schon vor längerer Zeit gemacht, nach der Anleitung der Gewandnäherin. Jespers ist aus türkisblauem Fleece (Finjas ist aus rotem Fleece). Natürlich nicht authentisch, aber es soll ja vor allem kuschelig sein und ggfs. die Kopf und Ohren schön warm halten.

 Hier seht ihr etwas verwackelt (versucht mal nen Anderthalbjährigen zum Posieren und Stillsitzen zu bewegen!) einmal den Wappenrock von vorn. Er ist aus braunem Waschleder genäht. Den Schnitt hab ich nach eingehendem Studium besagter Gewandnäherin für meine Zwecke abgewandelt. Man kann glaub ich schon fast von einer ärmellosen Tunika sprechen. Die Seiten sind leicht ausgestellt, damit das An- und Ausziehen leichter fällt.
Der Ausschnitt ist mit einem Beleg verstürzt und Vlieseline verstärkt; da kommen noch Ösen rein, damit man vorn piratenhemdmäßig schnüren kann ;).

Hier seht ihr den Wappenrock von hinten: Ich habe einen tiefen Ausschnitt zum Anziehen gelassen undf oben mit einem Holzknopf und Schlaufe geschlossen, das ist ein bisschen authentischer als ein Reißverschluss.
Das letzte Bild (das einigermaßen scharf geworden ist...) zeigt die Borte an der Schulter - Finja hat die auch an den Ärmeln ihren Mittelalterkleids

Jetzt fehlt nur noch ein Fotoshooting mit beiden in Gewandung, und natürlich der Markt!! Wir freuen uns schon total! Nur noch drei Wochen!!

Lieber Gruß,
Sonja






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...