Montag, 16. Dezember 2013

Jetzt gibt's kein Zurück mehr...

Hallo zusammen,

für mich war Weihnachten nun schon. Am Samstag brachte der Postbote hier ein wunderschönes Paket vorbei, und ich bin nun ein für allemal verloren! %-)

Guckt mal:

Lidl Online hat dieses Schätzchen gerade im Angebot, und ich konnte mich nicht mehr zurückhalten! Und nachdem ich nun schon ein paar Nähte damit durchgezogen habe, kann ich sagen: SUPER!
Manch einer wird vielleicht die Nase rümpfen - ich kenn im Bekanntenkreis auch ein paar, die meinen, man muss mindestens eine hohe dreistellige oder gar vierstellige Summe für eine Overlock berappen. Aber das gibt mein Budget nicht her, und man muss auch ein bisschen auf'n Teppich bleiben; immerhin ist die Näherei ein Hobby und wird es voraussichtlich auch bleiben.

Nun ja, mein erster Eindruck von ihr: Sie näht super, ist total leise (besonders im Vergleich zu meinen beiden anderen Nähmaschinen) und macht, was sie soll. Klar ist das nicht alles unbedingt so einfach, aber ich komme mit ihr bisher gut klar :).

Und präsentiere nun auch gleich das erste Teil voller Stolz, denn so professionell hat bisher kein Shirt ausgesehen, das ich mit der alten Nähma gemacht habe:

 Der Schnitt dieses einfachen Kapuzenshirts ist aus der Ottobre 04/2013, Modell 26 in Größe 110. Eigentlich habe ich es für Finja genäht (derzeit noch Gr. 104), aber ich hab ja im Hinterkopf, dass der Kleine das auch noch tragen kann, deshalb wandert das Shirt auch mal gleich zu Made4Boys.

Die Stoffe sind beides Reststücke von KDS. Auf Applikationen und eine Kängurutasche vorn hab zum einen aus Geiz und zum anderen aus Angst vor Unfähigkeit verzichtet *lach*, aber ich muss auch sagen, dass mir selbst schlichte Designs besser gefallen als überbordende Motivschlachten mit  und zuvielen Farbexplosionen. Bin ja selbst eher so der Schwarztrager. Ausnahmen mache ich nur für Totenkopfstoffe :P.

Ich hoffe, dass ich demnächst mal bei gutem Licht eine kleine Modenschau machen kann :).

Bis dahin wünsche ich uns allen eine schöne letzte, vorweihnachtliche Woche!
Lieber Gruß,
Sonja


Kommentare:

  1. Das hört sich Super an. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Weihnachtsgeschenk. Ich stehe auch schon in den Startlöchern, traue mich an die günstigen Maschinen nicht ran und für die teuren reicht das Budget nicht. Viel Freud noch damit.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zur Ovi. Deine Einstellung finde ich gut. Soviel ich weiß, ist Singer ist doch eine gute Marke. Das Shirt sieht klasse aus und ich bin auf die Tragefotos gespannt. Weiterhin viel Spaß mit Deinem neuen Maschinchen.
    Es gefällt mir bei Dir richtig gut, ich komme jetzt öfter bei Dir vorbei...
    Liebe Grüße
    Anja, auch 1980-Modell

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr beiden!

    Danke für eure lieben Kommentare und fürs "followen" :). Wahrscheinlich komm ich ab Januar gar nicht mehr viel zum Bloggen, weil ich dann wieder arbeite, und das gleich in Vollzeit, aber ich werd hoffentlich weiter Zeit fürs Nähen finden und auch zum Einstellen neuer Bilder... :)
    Finja hat das Shirt gestern Abend angehabt und sieht ganz toll darin aus. Sie liebt die Kapuze! Und mein Mann war auch begeistert. Ich hab schon gesagt, von jetzt an kauf ich keine Klamotten mehr, sondern nur noch Stoff. Fand er ok, höhö... :D.

    Sodele, jetzt male ich die letzten Weihnachtsgeschenke, und dann gibt's bald die ersten gemalten Sachen hier auf dem Blog *gg*

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Oh toll! Falls der Termin für den nächsten Nähworkshop so verschoben wird, dass ich dabei sein kann, könnte ich meine Overlock, die ich quasi im Schrank gefunden und noch nie benutzt habe, mitbringen für Tipps *hihi*. Ich würde so gerne Jersey nähen können.
    Gratuliere zum Job! Ich hoffe es bleibt Zeit für's Bloggen und vielleicht auch mal treffen.
    Schöne Tage zwischen den Tagen, komm gut rüber und herzliche Grüße an deine Familie:-)
    Tally

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...