Samstag, 5. April 2014

Best Blog Award

Ich habe schon wieder einen Award bekommen, dankeschön :). Ich bedanke mich bei Sewing Tini.
Leider komme ich ja viel zu wenig zum Bloggen. Schön, dass sich trotzdem immer mal wieder wer hier in mein Werkstübchen verirrt ;).


So, diesen Preis nehm ich noch mit, aber da ich beim Weitergeben des letzten Awards gar nicht auf so große Freude gestoßen bin, bzw. ich vollstes Verständnis dafür habe, dass die Awardverleiherei gar nicht so beliebt ist, möchte ich den Award nicht mehr weiterreichen. Ich bitte um Verständnis.

Die Fragen beantworte ich natürlich:

1) Nähen - Sticken - Plotten, ständig kommt wieder eine neue Technik, die unser Hobby erweitert. Findest Du solche Trends gut und machst Du selbst immer gleich mit?
Nee, ich bin eh niemand, der jedem Trend nachläuft, und häufig fehlt mir zudem das nötige Kleingeld. Nähen ist für mich nach wie vor ein Hobby! Besitze weder eine Stickmaschine noch einen Plotter. Habe mir wohl aber eine günstige Overlock gekauft, mit der ich sehr zufrieden bin. Ist aber auch kein Hightech-Gerät für hunderte von Euros. 
2) Wie überwindest Du einen kreativen Tiefpunkt, wo holst Du Dir Inspiration?
Ich mach einfach was Anderes ;). Wenn ich keine Lust zu nähen habe, lese, stricke oder häkel ich, oder ich schreibe an meinem Buch. Oder ich koche B-). Oder bin im Garten. Oder mache Seife...
3) Bist Du in einem Handarbeitsforum unterwegs und wenn ja in welchem?
Ich war lange in einem Seifenforum und hab da auch eine Zeitlang moderiert, aber für Foren fehlt mir die Zeit und auch die Lust - reizt mich auch nicht mehr. Kann höchstens mal sein, dass ich gezielt nach einer Anleitung oder einem Tipp suche, aber dann lese ich nur und melde mich nicht mehr an.
4) Fasching - Ostern - Halloween - Weihnachten ; Frühling - Sommer - Herbst - Winter, nutzt Du "jede Gelegenheit" um neue Deko zu nähen? Was muss? Was nervt?
Ich habe der Deko abgeschworen - ich hab weder Zeit und Lust was zu machen, noch auf- und abzuhängen. Und den ganzen Tilda-Blödsinn find ich persönlich - entschuldigt, wenn ich irgendwen damit verletzte, aber das ist MEIN Blog und hier schreib ich einfach mal meine Meinung - zum Würgen. Abgesehen davon ist Deko in den meisten Fällen überflüssiger Plunder, und davon hab ich auch eh genug. Ich will es eigentlich einfach haben: Nicht zuviel Schnickschnack, sondern lieber ein paar lieb gewonnene Dekostücke, zu denen ich eine persönliche Beziehung habe, oder die mir einfach gut gefallen. Das kann auch ein hübscher Stein oder ein schön gewundener Haselnussast sein <3.
Ich mach viel Garten und erlebe den Jahreszeitenwechsel da am liebsten mit. Ansonsten mag ich am liebsten Halloween, da mach ich auch nen Kürbis fertig ;).
5) Hast Du einen eigenen Dawanda Shop und wenn nicht, schon mal daran gedacht einen zu starten?
Ach, das ist mir im Moment zu aufwändig, allein die ganze Buchhaltung und so. Es wird einem in diesem Land ja leider nicht leicht gemacht %-). Spätestens bei Verpackungsverordnung und anderen Unwörtern hört meine Lust dann auf. Außerdem schaff ich eh nur einen Bruchteil meiner hoch gesteckten Ziele. Einmal im Jahr mache ich hier im Ort beim Adventsbasar mit (wo sich genähtes auch gar nicht verkauft); alles andere sind dann gezielte Auftragsarbeiten im Bekanntenkreis, meist Boshis. Reich werd ich damit aber nicht, dafür nehm ich dann zu wenig...
6) Bist Du lieber auf rein privaten oder gewerblichen Handarbeitsblogs unterwegs?
Lieber auf privaten, die sind irgendwie netter - wobei es manchmal schwer ist, die zu unterscheiden. Aber ich mag diese Verkaufsmanie überhaupt nicht, und dass man sich überall doppelt und dreifach anmelden kann (Blog, FB, Twitter, und besucht doch den Dawandashop...) Echt, das NERVT. Ich guck mir immer gern Inspirationen an, aber den Kommerz allerorten find ich echt schlimm, egal wie nett die Blogs aufgemacht sind...
Schade finde ich, dass man bei der Näh-Blog-Landschaft ganz schnell den Eindruck gewinnt, dass alle irgendwie verkaufen oder ihr Hobby zum Beruf machen. Da finde ich dann die Linkparties sehr schön, wo man sich auch mal auf ner rein privaten und unkommerziellen Basis treffen und inspirieren kann.
7) Welches Projekt würdest Du einem absoluten Nähanfänger für den Anfang empfehlen?
Einen Loop :). Oder ein Kissen?
8) Welches Reiseziel würdest Du gerne wieder besuchen?
Australien.
9) Hast Du ein Lieblingsrezept (egal ob warmes Essen, Nachtisch, Kuchen)?
Viele ;). Vielleicht richte ich hier auch mel eine Rubrik zum Thema Essen ein. Alles vegetarisch natürlich.
Rustikales "Australian Egg" für den wohlverdienten Feierabend zu nem ehrlichen Bier, oder Nudeln mit selbst gemachten Petersilienpesto, Nudeln mit Mangold-Senf-Sauce, Tiramisu zum Nachtisch und Mandel-Preiselbeer-Torte zum Kaffee?
Ich bin grad leider zu faul die Rezepte rauszusuchen, kann ich bei Bedarf gern nachliefern; ich bitte um Kommentare :D.
10) Nimmst Du an Verlosungen teil und hast Du schon einmal etwas gewonnen?
Sporadisch. Ich hab auch schonmal was gewonnen. Das Coolste, was ich gewonnen habe, war ein Festivalticket fürs With Full Force, das ist aber schon Jahre her. :)
11) Welchen Sport guckst Du am Liebsten im Fernsehen?

Ich habe keinen Fernseher und gucke grundsätzlich anderen Leuten nicht beim Sport zu, dafür ist mir meine Zeit zu schade. Bin zum Leidwesen meines Mannes auch selber nicht für Sport zu begeistern, mit Ausnahme von Yoga.
Das einzige, was ich wohl mitmache, sind EM und WM, und dann auch mit Trikot, Deutschlandfahne, Bierchen, vegetarisch grillen usw. B-) 

Und damit verabschiede ich mich ins WE, muss jetzt erstmal Mann und Kinder wecken.... ;)

Liebe grüße,
Sonja 


Kommentare:

  1. Liebe Sonja, natürlich schaut hier regelmäßig wer vorbei...schon alleine um dieses symphatische Interview zu lesen :))

    Du hast mir das letzte mal auch den Award weitergeschickt und ich habe dann nicht weitergemacht. Sorry...aber mein Ding ist das leider nicht. Auch wenn ich mich sehr gefreut habe!!

    Lg aus der werklstube,
    napirai

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja, ich freue mich sehr über Deine Antworten! Mir geht es da mit einigem sehr ähnlich wie Dir, ist doch immer mal ganz spannend zu sehen, wie die Antworten so sind :). Ich kann auch verstehen, dass Du den award nicht weitergibst, ich hatte auch überlegt, wie ich es machen soll. Ich rechne auch nicht mit so vielen Antworten, umso mehr freue ich mich, so schnell Deine hier zu lesen. Ich gucke immer gerne bei dir rein. Viele liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...