Samstag, 30. August 2014

Wichtelponcho Gr. 104/110

Der Herbst kündigt sich an, da brauchen wir was "für den Übergang". Da drängt sich doch förmlich dieser kuschelige Wichtelponcho auf... ;)

Schnitt
Den Schnitt habe ich vom Stoffmarkt Holland - schon seit zwei Jahren liegt der unbearbeitet rum, und ich habe einfach keine Zeit gehabt, dabei ist dieses süße Teil wirklich an einem Abend zugeschnitten und genäht.

Stoff
Genäht ist der Poncho aus kuscheligem Fleece in Hellgrün mit Pferden drauf. Auch den Stoff hab ich vom Stoffmarkt. 2m braucht man in etwa, bei 5€ den Meter also gar nicht teuer :)



 Vorn hat der Poncho zwei Löcher für die Arme - die kann man auch weglassen, ebenso die aufgesetzte Tasche und die Rüsche. Das Schnittmuster enthält auch eine Version ohne Rüsche als "Zipfelponcho", die Variante wollte ich nochmal für Jesper nähen.

Auch die Kapuze kann man weglassen, oder aber eine "runde" Kapuze machen; das Schnittmuster ist für alle Varianten offen, sofern man einmal durchgestiegen ist.

Finja wird den Poncho mit Sicherheit auch auf dem Mittelaltermarkt ausführen - ich könnte mir auch vorstellen, dass ich den auch nochmal aus Baumwolle und mit Fleece als Futter für den Mittelaltermarkt nähe.

Da im Moment aber noch andere Nähprojekte anstehen, muss das erstmal warten. Nächste Saison wahrscheinlich wieder! ;)


So, und jetzt mit Schwung zu Kiddykram ;).

LG und schönes WE!

Eure Sonja


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...