Mittwoch, 4. Februar 2015

Dinomütze für coole Jungs

Ich seh meine Kinder zu wenig bei Tageslicht, diese Fotos beweisen es! Aber ich finde die Mütze so cool (und mein Sohn auch), dass ich sie euch unbedingt zeigen muss:

Das kostenlose Schnittmuster für diese obercoole Dinomütze (die eindeutig als Drache identifiziert wurde), kommt von Hamburger Liebe, vielen Dank an dieser Stelle! Davon hab ich bestimmt nicht die letzte genäht - meine Tochter hat sich gleich Stoff ausgesucht, die Kindergärtnerin von Jesper will auch eine haben, und die erste Mami heute früh beim Abgeben fragte direkt, ob ich die selber mache *gg*.

Verwendet hab ich Stoffreste - von dem Totenkopf-Sweat ist jetzt wirklich jeder kostbare Quadratzentimeter vernäht, der hellblaue Stoff war ein Kuschelsweat aus der Restekiste. Gefüttert mit Teddyplüsch vom Stoffmarkt. 
Auf dem ersten Bild seht ihr außerdem noch die Halssocke, die auch selbst genäht ist, aber bisher auf dem Blog keine Erwähnung fand -> Ich seh meine Kids zu selten bei Tageslicht; wir müssen demnächst mal ne Modenschau am Wochenende machen, weil ich soviel genäht habe und einfach keine gescheiten Fotos habe :(.

Das kostenlose Schnittmuster für die Halssocke gibt's auf jeden Fall bei olilu. Auch hierhin lieben Dank; die Halssocke habe ich inzwischen in allen Größen genäht und vielfach zu Weihnachten verschenkt. Ich brüte auch schon an einer Vergrößerung für mich, weil dieses kleine Accessoire so kuschelig und praktisch ist - ich find die auch besser als Loopschals, aber das ist ja Geschmackssache.

Mit diesem Set melde ich mich mal bei made4boys an - demnächst kommt natürlich noch mehr. Ich freu mich schon jetzt auf unser Karnevals-Fotoshooting! :)


Liebe Grüße und bis bald,

Eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...