Donnerstag, 5. März 2015

Handtasche zum Frühlingsstart

Ich bin ja mitten im Umzug - in zweieinhalb Wochen geht es wieder in meine alte Heimat, die Bundesligastadt Paderborn :). Und zwischen Packen, Organisieren, Vorbereiten und Schwangerenyoga schaff ich hoffentlich noch die letzten Projekte. Eins davon zeig ich euch heute - eine neue Handtasche mit Yoga-Patch vorne drauf :).

Stoffe
Für dieses Projekt ging eine ausgetragene Jeans drauf, den Boden  habe ich aus Kunstleder genäht.
Gefüttert ist die selbst genähte Handtasche mit einem frühlingshaften Blümchenstoff.







Schnitt
Die Idee für den Schnitt kam mir beim Nähen eines Kosmetiktäschchens - das quasi denselben Schnitt in kleiner hat. Da dachte ich mir, das geht auch größer und mit Henkeln - voilà also. Als ich dann mein Schnittmuster fertig gebastelt hatte, stellte ich fest, dass in meinem Topp-Taschen-Buch auch genau der Schnitt gezeigt wird. Naja, man kann das Rad bei Taschen wohl nicht neu erfinden %-). Die Umsetzung ist dafür sehr individuell geworden. Innen hab ich eine RV-Innentasche eingenäht.

Ich hoffe, sie gefällt euch :).

Lieber Gruß,
Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...